Universitäres Zentrum für Prävention und Sportmedizin move>med, das erste Deutschschweizer Swiss Olympic Medical Center an einer Universitätsklinik.

Seit Juli 2011 gehört das Swiss Olympic Medical Center move>med zur Universitätsklinik Balgrist. Durch diese Integration sind auf beiden Seiten Synergien entstanden, welche den Patienten und Kunden direkt zugute kommen.

Seit Juni 2019 erstreckt sich das Angebot auf mehrere universitäre Fachrichtungen. Das Zentrum heisst neu: Universitäres Zentrum für Prävention und Sportmedizin move>med.

Es vereint Arztpraxen, Physiotherapie, Trainings- und Fitnesscenter sowie Leistungsdiagnostik unter einem Dach. Das Team von 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird geleitet von Prof. Dr. med. Johannes Scherr sowie dem Mitbegründer von move>med Dr. med. Walter O. Frey.